Vortrag: Die Fotografie im Blick

08 Floesser 439 PC192396

Die Kunsthistorikerin Chiara Seidl spricht bei einem Vortrag im Dachgeschoss des Augustinermuseums über Wilhelm Hasemanns fotografisches Werk. Dabei steht die Freundschaft zwischen dem Schwarzwaldmaler und dem amerikanischen Fotografen Alfred Stieglitz im Fokus. Diese Verbindung ist auch Thema der von Seidl kuratierten Ausstellung „Zwischen Gutach und New York“, die ab November im Kunstmuseum Hasemann-Liebich in Gutach zu sehen sein wird. Die Veranstaltung ist Teil der Ausstellung „Wilhelm Hasemann und die Erfindung des Schwarzwalds“.

4,00 € Preis